Torben Störmer/CONO

geboren 1986 an der wunderschönen Nordsee, im Alter von 4 Jahren als heranwachsendes Deichkind in den Schwarzwald/Donaueschingen gezogen

Weiterbildung zum Betriebswirt, lebt und arbeitet in Donaueschingen

Künstlerische Tätigkeit:

„Ich bin in einer sehr kreativen Patchwork-Familie aufgewachsen und
habe von klein an sehr viel gezeichnet, gemalt, geschrieben und Musik
gemacht. Nachdem der Bleistift viele Jahre mein treuer Begleiter war,
habe ich mir vor etwa 12 Jahren das Airbrushen autodidaktisch
angeeignet. Als die zu bemalenden Objekte immer größer wurden, habe
ich nach und nach zu Graffiti Dosen gegriffen, wodurch ich letztendlich
zu dieser Kunstform kam.
Warum male ich? Beim Malen vergesse ich alles um mich herum. Für
mich gibt es keine andere Beschäftigung, bei der ich mich so sehr in
meinem Schaffen verliere. Es ist für mich ein wichtiger Ausgleich zum
Alltagsstress, es ist Ruhe, ein bisschen Therapie. Ich liebe und lebe
das…“

Spread the love